Können Männer Viagra einnehmen?

Author:

Bevor Potenzmittel zu kaufen soll sich jeder Mann ein paar Fragen stellen. In diesem Artikel wird die Rede darüber gehen. Wie schädlich ist es für Gesundheit, Viagra einzunehmen? Wie oft kann ich Cialis nehmen? Was sind die Kontraindikationen für die Einnahme von Levitra? Um diese Fragen zu beantworten, müssen Sie die Anleitung gründlich erlernen und im Internet surfen. Hier sind einige Regeln:

  • Arzneimittel zur Potenzsteigerung sollten nicht kombiniert werden. Es ist sehr schädlich für die Gesundheit. Man muss nur ein Arzneimittel für sich wählen.
  • Die junge Männer unter 18 Jahren dürfen nicht solche Medikamente nehmen.
  • Man darf keinen Alkohol mit Viagra oder andere Generika mischen.
  • Die Männer über 60 müssen die Tabletten mit Vorsicht in minimalen Dosierungen nehmen. Bevor Sie es einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Für Menschen, die mit Herz-Kreislauf-System oder Druck die Probleme haben, kann Geschlechtsverkehr ein gewisses Risiko sein und zum Herzinfarkt und Schlaganfall führen. Deswegen ist es notwendig, vor der Einnahme des Medikamentes von einem Spezialisten untersucht werden.

Die Einnahme von Medikamenten muss mit minimaler Dosierung beginnen. Viagra – 25 mg, Cialis und Levitra jeweils 10 mg. Möglicherweise müssen Sie die Dosierung nicht erhöhen.

Die Einnahme von Pillen ist schädlich, aber die Einnahme von Medikamenten für die Potenz verringert nicht Ihre Fähigkeit, Medikamente abzulehnen. Nehmen Sie das Medikament nicht täglich ein. Es ist normal, 1-2 Mal pro Woche die Arzneimittel zu nehmen, um keine Risiken und Probleme mit Gesundheit zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.