Lebensmittel, die die Potenz steigern

Richtige ausgewogene Ernährung beeinflusst die Gesundheit des Körpers im Allgemeinen und insbesondere die sexuelle Funktion. In der Natur gibt es eine große Anzahl von Stimulanzien. Noch die Alten bemerkten, dass ein bestimmtes Produkt die sexuelle Anziehungskraft erhöht. Vor einigen Jahrhunderten gab es leider keine andere Wahl. Heute können Sie eine moderne Arznei kaufen, die effektiv im Bett hilft. Zu dieser Gruppe der Medikamente gehören Präparate, die Tadalafil, Vardenafil oder Sildenafil enthalten. Trotzdem vernachlässigen Sie nicht die Weisheit der Jahrhunderte. Es macht Sinn, diese Kenntnisse zu nutzen, die seit Jahren sorgfältig gesammelt und getestet wurden.

 

Echtes „männliches“ Essen

Trotz des weitverbreiteten Stereotyps sind das keine Wurst und Würstchen. Welche Produkte helfen, den Testosteronspiegel zu erhöhen und die Potenz zu verbessern? Achtung, Männer! Nehmen Sie ein Stück Papier und den Bleistift, können Sie noch Viagra und Kamagra greifen. Also, die Liste, die Sie bei Ihrem nächsten Einkaufen in den Supermarkt oder auf den Markt mitnehmen muss.

  • Nüssen. Nur ein paar Gramm Cashewnüsse oder Walnüsse ergänzen die Tagesrate von Zink und er ist der wichtigste Helfer bei der Freisetzung von Testosteron (ohne dass Levitra und Viagra in Betracht zu ziehen).  Wenn es Probleme mit der Blutzirkulation gibt, die, wie bekannt ist, eine wichtige Rolle bei der sexuellen Funktion der Männer spielt, verbrauchen Sie mehr Mandeln. Durch den hohen Gehalt an Aminosäuren fördern sie die Ausdehnung der Blutgefäße und die Zirkulation von Blut im Körper.
  • Gemüse, Früchte, Beeren.  Wählen Sie diejenigen, die viel Vitamin C enthalten. Wie bekannt ist, ist es ein wundervoller Regulator männlicher Potenz. Alle Arten von Zitrusfrüchten, Kiwi, Paprika, Kohl, Johannisbeere fügen Sie schnell in Ihren Warenkorb und Sie werden nicht in einem wichtigen Moment nach Cialis oder Levitra suchen. Übrigens ist eine große Dosis Vitamin C in den Hüften der Hundsrose vorhanden. Eine Tinktur oder Tee mit den Früchten ist eine echte Vitaminbombe für diejenigen, die nicht gewöhnt sind, Frauen zu enttäuschen.
  • Gewürze und Kräutern. Es wird angenommen, dass südliche Männer die heißesten im Bett sind. Ist das so oder nicht, wurde von der Wissenschaft leider nicht bewiesen. Aber schauen wir uns auch an, was sie essen. Kein Ostgericht kann ohne Gewürze gekocht sein. Kardamom, Paprika, Curry, Kurkuma, Kreuzkümmel – eine ganze Reihe von nützlichen Aromen. Jeder Mann in Österreich kann etwas nach dem Geschmack wählen.
  • Grüne Gemüse. Alle Arten von Gemüsen sind sehr notwendiges Essen für echte Männer. Sie in den Fertiggerichten hinzufügen oder in frischer Form zu essen ist eine Geschmackssache, aber es ist genau das Richtige! Koriandergrün ist das Einzige, mit dem Sie vorsichtiger sein müssen. In einer kleinen Menge ist es nützlich, aber wenn man übertreibt, kann es den gegenteiligen Effekt führen. Um sicher keinen Fehler mit der Dosis zu machen, ist es sinnvoll, Dapoxetine zu kaufen und in einem Meer der Freude zu schwimmen. Übrigens sind auch Pflanzen aus dem Meeresboden – Algen eine hervorragende Variante. Es geht um Zuckertang oder Laminaria. Er hat eine ganze Reihe von Spurenelementen. Laminaria kann sogar mit dem wichtigsten propagierten Aphrodisiakum – Austern konkurrieren, aber sie ist unvergleichlich billiger.
  • Fleisch. Was für ein Mann kann auf ein saftiges appetitliches Entrecote verzichten! Fleisch enthält wertvolle Eiweiß- und Aminosäuren, ohne die von Leidenschaft keine Rede sein kann.  Es ist besser, Rindfleisch oder Hammel den Vorzug geben. Vergessen Sie nicht das Geflügelfleisch, in rotem Fleisch der Truthenne gibt es viel Zink.
  • Meeresfrüchte. Nehmen Sie einen Meeresbewohner und Sie werden sich nicht irren: Garnelen, Muscheln, Tintenfische, Kalmare… Und natürlich ist die Königin aller Aphrodisiakum eine Auster. Sie schmeckt wie ein guter Sex! Eine interessante Tatsache: Die höchste Konzentration an Nährstoffen findet sich in Weichtieren während ihrer aktiven Reproduktion. Mit solchem Menü und Cialis oder Kamagra werden Sie auf jeden Fall der Herrscher aller Frauen der Welt!
  • Fisch. Kein Wunder, dass die Männer sehr gerne angeln, aber sie kommen nicht immer mit einem Fang von dort zurück.  Es ist gut, dass Sie ihm immer zum Geschäft oder auf den Markt gehen können. Welcher Fisch ist besser zu wählen? Geben Sie den Vorzug dem Seefisch, er ist reich an Spurenelementen und leicht verdaulich und bei regelmäßiger Anwendung erhöht die Sexualität nicht schlechter als moderne Medikamente: Kamagra, Cialis, Levitra, Viagra und Dapoxetine. Edelfisch enthält auch Omega-3-Fettsäuren, die für die normale Produktion von Testosteron dem männlichen Haupthormon erforderlich sind.
  • Honig. Sagen wir freundlich den Bienen „Danke“. Das Produkt ihrer Vitalaktivität trägt zur Stimulation der männlichen Potenz bei.  Und zusammen mit Nüssen erhalten Sie so einen starken Cocktail, der nur mit Levitra oder Viagra verglichen werden kann!
  • Milchprodukte. Idealerweise, wenn Sie täglich natürliche Milchprodukte gebrauchen werden. Kefir, Sahne, Käse, Quark – alles wird gut. Natürlich kann nicht jeder eine Kuh haben, aber jeder kann Dapoxetine oder Kamagra kaufen.
  • Eier. Nun, Cholesterol aus Eigelb ist ein natürliches Material zum Aufbau von Testosteron. Lenken Sie besondere Aufmerksamkeit auf Wachteier. Sie enthalten einen hohen Gehalt an Aminosäuren und Mikroelementen, die am Sexualsystem beteiligt sind. Aber Hühnereier sind auch ziemlich nützlich.